Kostenloser (Rück-) Versand ab € 49,- 1
Versand innerhalb von 24h 2
2 Jahre Garantie
Kostenfreie Beratung 0800 22 929 22
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Badewannenlifter Drive Medical Bellavita 2G, elektrisch
Badewannenlifter Drive Medical Bellavita 2G,...
Der elektrische Badewannenlifter Bellavita 2G von Drive Medical ist der richtige Badelift für Sie, wenn..., Sie trotz Mobilitätseinschränkungen selbstständig baden möchten. Sie einen verlässlichen Badewannenlifter mit Akku suchen. Sie...
ab 239,99 € *
Zum Produkt
NEU
Rollator Leichtgewicht Drive Medical Gigo, bis 120 kg belastbar
Rollator Leichtgewicht Drive Medical Gigo, bis...
Der Leichtgewicht-Rollator Gigo aus dem Hause Drive Medical ist genau die richtige Wahl für Sie, wenn: Sie einen Rollator mit einer besonders tiefen Sitzfläche und einem Rückenpolster für mehr Komfort suchen. Sie eine robuste...
ab 103,04 € *
Zum Produkt
NEU
Leichtgewichtrollator Bischoff & Bischoff Capero
Leichtgewichtrollator Bischoff & Bischoff Capero
Der Leichtgewichtrollator Capero des deutschen Herstellers Bischoff & Bischoff ist Ihre ideale Gehhilfe, wenn: Ihnen ein gehobener Sitzkomfort durch einen Rückengurt wichtig ist. Sie einen Rollator suchen, der dank seines Faltmechanismus...
ab 156,03 € *
Zum Produkt
NEU
Aquatec Toilettensitzerhöhung 90000 mit Armlehnen, 2 cm Erhöhung, bis 150 kg belastbar
Aquatec Toilettensitzerhöhung 90000 mit...
Mit der Toilettensitzerhöhung 90000 von Aquatec gehen Sie auf Nummer sicher. Denn dieser Toilettensitz mit Deckel erhöht nicht nur Ihre Toilette um 2 cm für ein komfortables Hinsetzen und Aufstehen, sondern gibt Ihnen mit seinen zwei...
135,50 € *
Zum Produkt
NEU
Greifhilfe Thomashilfen Helfende Hand
Greifhilfe Thomashilfen Helfende Hand
Die robuste Greifhilfe Helfende Hand des Markenherstellers Thomashilfen hat sich bereits vieltausendfach bei Anwendern bewährt, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind. Bei Betätigung des ergonomischen Handgriffes schließt die...
ab 22,41 € * 29,15 € *
Zum Produkt
NEU
Anziehhilfe Strumpfanzieher Etac Socky, kurz
Anziehhilfe Strumpfanzieher Etac Socky, kurz
Der Strumpfanzieher Socky von Etac ist eine praktische Alltagshilfe für Menschen, die Rücken-, Hüft- oder Kniegelenkprobleme haben. Der Strumpfanzieher Socky ermöglicht Ihnen das komfortable und selbstständige Anziehen von kurzen oder...
ab 26,22 € *
Zum Produkt
Duschrollstuhl Drive Medical Aston, bis 160 kg belastbar
Duschrollstuhl Drive Medical Aston, bis 160 kg...
Der Duschrollstuhl Aston von Drive Medical ist Ihre ideale Alltagshilfe, wenn: Sie mehr Komfort und Sicherheit beim Duschen benötigen. Sie einen Duschstuhl mit Hygieneaussparung für eine einfache Intimpflege suchen. Sie eine Kombination...
ab 328,74 € *
Zum Produkt
Bewegungstrainer Meyra iMove,elektrisch, optional mit Fernbedienung
Bewegungstrainer Meyra iMove,elektrisch,...
Meyra iMove ist der passende Bewegungstrainer für Rollstuhlfahrer für Sie, wenn: Sie auf den Rollstuhl angewiesen sind und überall auf einfache Art und Weise Ihre Beinmuskulatur stärken möchten. Sie einen Bewegungstrainer mit Motor...
ab 973,24 € *
Zum Produkt
Esshilfen Russka Spezialbesteck-Set
Esshilfen Russka Spezialbesteck-Set
Die nützlichen Esshilfen des deutschen Markenherstellers Russka bietet seinem Benutzer mit eingeschränkter Handbeweglichkeit wieder die Möglichkeit alleine zu essen und somit seinen Alltag mit etwas mehr Selbstständigkeit zu meistern....
ab 43,87 € *
Zum Produkt
Homecraft Halteschiene Devon Mk II, Schwenkstützgriff mit Bodenbefestigung
Homecraft Halteschiene Devon Mk II,...
Durch die spezielle Befestigung am Boden, ist die Halteschiene Devon Mk II von Homecraft besonders sicher und belastbar. Der extra-starke Halt macht eine Wandmontage überflüssig. Die Schiene können Sie mit Hilfe einer Klemme mit einem...
164,74 € *
Zum Produkt
Greifhilfe Thomashilfen Helfende Hand selbstschließend, Greifzange mit Magnet
Greifhilfe Thomashilfen Helfende Hand...
Die qualitativ hochwertige und robuste Greifhilfe Helfende Hand von Thomashilfen wird Ihnen ein verlässlicher Helfer im Alltag sein. Durch Handdruck öffnet dich diese Greifzange und schließt anschließend automatisch. Daher ist diese...
77,01 € *
Zum Produkt

Multiple Sklerose

 

Multiple Sklerose: Ursachen und Entstehung

Multiple Sklerose bricht in den meisten Fällen von einem auf den anderen Tag aus, betroffen sind vor allem Frauen zwischen 20 und 40 Jahren, sie erkranken doppelt so häufig wie Männer. Es ist eine neurologische Erkrankung, genauer gesagt eine chronisch-entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Weltweit haben schätzungsweise 2,5 Millionen Menschen Multiple Sklerose Symptome.

 

Da MS eine Autoimmunkrankheit ist, greift Ihr eigener Körper sich sozusagen selbst an. Sogenannte T-Zellen dringen sowohl ins Gehirn als auch ins Rückenmark ein, und verursachen dabei Entzündungen. MS ist laut heutigem Stand nicht heilbar, führt jedoch auch nur in wenigen Fällen nach wenigen Jahren zu einer Behinderung.

 

Was sind die ersten Anzeichen für MS?

Der MS Krankheitsverlauf ist bei jedem Patienten unterschiedlich, daher nennt man Multiple Sklerose auch die „Krankheit mit 1.000 Gesichtern“. Doch was passiert, wenn man MS hat? Nahezu jede Funktion, die vom Gehirn gesteuert wird, kann in Mitleidenschaft gezogen werden: Nachlassendes Seh- und Koordinationsvermögen, eingeschränkte motorische Fähigkeiten vom Stolpern bis zu Lähmungserscheinungen, Kraftlosigkeit, Gefühlsstörungen, Taubheitserscheinungen, dauerhafte Müdigkeit oder plötzliche Erschöpfungszustände und spastische Symptome gehören zu den häufigsten Erscheinungen bei MS.

 

Wo und wann genau welche Symptome auftreten, ist bei jedem MS Patienten unterschiedlich. Daher ist der Multiple Sklerose Verlauf von Ärzten auch schlecht einschätzbar. In der Multiple Sklerose Therapie haben sich jedoch verschiedene Formen bewährt: die Schubtherapie hemmt akute Entzündungen, während die verlaufsmodifizierende Therapie beschwerdefreie Zeiten verlängern soll. Bei der symptomatischen Therapie werden typische MS Symptome gelindert und daraus entstehenden Problemen vorgebeugt.

 

Hilfsmittel bei Multiple Sklerose

Das größte Thema für MS Betroffene ist die Mobilität. Um im Alltag weiterhin selbstbestimmt wohnen und handeln zu können, müssen Häuser und Wohnungen oftmals barrierefrei umgebaut oder erweitert werden. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an Rollatoren, Rollstühlen und Gehhilfen, je nach Ihrem MS Multiple Sklerose Krankheitsbild.

 

Auch Hilfsmittel für Bad & WC wie Duschhocker oder Haltegriffe können Ihnen das Leben nach der Multiple Sklerose Diagnose erleichtern. Zur Erhaltung Ihrer Bewegung empfehlen sich spezielle Therapiegeräte, wie Bewegungstrainer und Mini-Trimmer. Und als Unterstützung Ihrer Multiple Sklerose Therapie ist es oft sinnvoll, auf Alltagshelfer wie Besteck mit großen Griffen, Strumpfanziehhilfen, Greifhilfen und mehr zurückzugreifen.

 

Fragen Sie uns, was für Sie in Frage kommen kann. Wir beraten Sie gern am Telefon oder per E-Mail.

 

  Multiple Sklerose: Ursachen und Entstehung Multiple Sklerose bricht in den meisten Fällen von einem auf den anderen Tag aus, betroffen sind vor allem Frauen zwischen 20 und 40... mehr erfahren »
Fenster schließen
Multiple Sklerose

 

Multiple Sklerose: Ursachen und Entstehung

Multiple Sklerose bricht in den meisten Fällen von einem auf den anderen Tag aus, betroffen sind vor allem Frauen zwischen 20 und 40 Jahren, sie erkranken doppelt so häufig wie Männer. Es ist eine neurologische Erkrankung, genauer gesagt eine chronisch-entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Weltweit haben schätzungsweise 2,5 Millionen Menschen Multiple Sklerose Symptome.

 

Da MS eine Autoimmunkrankheit ist, greift Ihr eigener Körper sich sozusagen selbst an. Sogenannte T-Zellen dringen sowohl ins Gehirn als auch ins Rückenmark ein, und verursachen dabei Entzündungen. MS ist laut heutigem Stand nicht heilbar, führt jedoch auch nur in wenigen Fällen nach wenigen Jahren zu einer Behinderung.

 

Was sind die ersten Anzeichen für MS?

Der MS Krankheitsverlauf ist bei jedem Patienten unterschiedlich, daher nennt man Multiple Sklerose auch die „Krankheit mit 1.000 Gesichtern“. Doch was passiert, wenn man MS hat? Nahezu jede Funktion, die vom Gehirn gesteuert wird, kann in Mitleidenschaft gezogen werden: Nachlassendes Seh- und Koordinationsvermögen, eingeschränkte motorische Fähigkeiten vom Stolpern bis zu Lähmungserscheinungen, Kraftlosigkeit, Gefühlsstörungen, Taubheitserscheinungen, dauerhafte Müdigkeit oder plötzliche Erschöpfungszustände und spastische Symptome gehören zu den häufigsten Erscheinungen bei MS.

 

Wo und wann genau welche Symptome auftreten, ist bei jedem MS Patienten unterschiedlich. Daher ist der Multiple Sklerose Verlauf von Ärzten auch schlecht einschätzbar. In der Multiple Sklerose Therapie haben sich jedoch verschiedene Formen bewährt: die Schubtherapie hemmt akute Entzündungen, während die verlaufsmodifizierende Therapie beschwerdefreie Zeiten verlängern soll. Bei der symptomatischen Therapie werden typische MS Symptome gelindert und daraus entstehenden Problemen vorgebeugt.

 

Hilfsmittel bei Multiple Sklerose

Das größte Thema für MS Betroffene ist die Mobilität. Um im Alltag weiterhin selbstbestimmt wohnen und handeln zu können, müssen Häuser und Wohnungen oftmals barrierefrei umgebaut oder erweitert werden. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an Rollatoren, Rollstühlen und Gehhilfen, je nach Ihrem MS Multiple Sklerose Krankheitsbild.

 

Auch Hilfsmittel für Bad & WC wie Duschhocker oder Haltegriffe können Ihnen das Leben nach der Multiple Sklerose Diagnose erleichtern. Zur Erhaltung Ihrer Bewegung empfehlen sich spezielle Therapiegeräte, wie Bewegungstrainer und Mini-Trimmer. Und als Unterstützung Ihrer Multiple Sklerose Therapie ist es oft sinnvoll, auf Alltagshelfer wie Besteck mit großen Griffen, Strumpfanziehhilfen, Greifhilfen und mehr zurückzugreifen.

 

Fragen Sie uns, was für Sie in Frage kommen kann. Wir beraten Sie gern am Telefon oder per E-Mail.

 

Zuletzt angesehen
Kostenlose Telefonberatung

Nutzen Sie unsere kostenlose Telefonberatung.
Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
Tel.: 0800 2292922