Kostenloser (Rück-) Versand ab € 49,- 1
Versand innerhalb von 24h 2
2 Jahre Garantie
Kostenfreie Beratung 0800 22 929 22
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
SISSEL® Massage-Roller Myofascia, Faszienrolle
SISSEL® Massage-Roller Myofascia, Faszienrolle
Der SISSEL® Massage-Roller Myofascia ist das richtige Trainingsgerät für Sie, wenn: Sie ein Faszientraining beginnen möchten, um Ihre beanspruchten Muskeln und das muskelumgebende Fasziengewebe gezielt zu lockern und zu entspannen. Sie...
19,40 € *
Zum Produkt
NEU
Thera-Band Travel
Thera-Band Travel
Das Thera-Band Travel der Qualitätsmarke Russka ist ein elastisches Übungsband, das Sie beim Muskelaufbau sowie bei der Steigerung Ihrer Kraftausdauer von Zuhause aus, im Büro oder ganz einfach unterwegs unterstützt. Dieses...
12,57 € *
Zum Produkt
NEU
SISSEL® Hot-Cold-Soft-Pack
SISSEL® Hot-Cold-Soft-Pack
Das Hot-Cold-Soft-Pack der Qualitätsmarke SISSEL® ist ein ausgeklügeltes Kompressen-Kissen, das für Wärme- und Kälteanwendungen für Therapie und Zuhause konzipiert worden ist. Das Kissen kann für die Wärmebehandlung sowohl im Wasserbad...
18,42 € *
Zum Produkt
NEU
SISSEL® Sit Special 2 in 1, Druckentlastungskissen, Sitzkeil
SISSEL® Sit Special 2 in 1,...
Der SISSEL Sitzkeil Sit Special 2 in 1 ist ideal für Sie, wenn: Sie nach einer Verletzung oder Operation ein Steißbein-Druckentlastungs-Sitzkissen suchen. Sie einen Sitzkeil mit anatomischer Sitzmulde bevorzugen, der Ihnen auch bei...
57,42 € *
Zum Produkt
SISSEL® DorsaBack Rückenstütze zur Haltungskorrektur
SISSEL® DorsaBack Rückenstütze zur...
Die SISSEL DorsaBack Rückenstütze passt zu Ihnen, wenn: Sie eine Rückenstütze für Sessel und Couch und alle anderen Sitzmöbel suchen, um aufrechter und gesünder zu sitzen. Sie Ihre Sitzunterlage problemlos überall hin mitnehmen möchten,...
77,89 € *
Zum Produkt
Infrarot-Massagegerät Beurer MG 80, Klopfmassage, Doppelkopf-Massage
Infrarot-Massagegerät Beurer MG 80,...
Das Infrarot Massagegerät von Beurer verschafft Ihnen mit seiner Doppelkopf-Klopfmassage ganz besondere Wohlfühlmomente. Verwöhnen Sie sich selbst mit einer tiefenwirksamen Klopfmassage oder verwöhnen Sie eine zweite Person. Diese wird...
82,76 € *
Zum Produkt
3D Shiatsu-Massagegerät Beurer MG 151, Rückenmassage, Nackenmassage
3D Shiatsu-Massagegerät Beurer MG 151,...
Das 3D Shiatsu-Massagegerät Beurer MG 151 fühlt sich in der Anwendung besonders real an und verwandelt ihr zu Hause in einen Wellnesstempel - ganz ohne fremdes Zutun. Mit seinen praktischen Halteschlaufen können Sie sich selbst mit einer...
68,14 € *
Zum Produkt
Sporlastic BLACKROLL® MED Faszienrolle
Sporlastic BLACKROLL® MED Faszienrolle
Die Sporlastic BLACKROLL® MED Faszienrolle ist geeignet für Sie, wenn: Sie aufgrund von Schmerzempfindlichkeit eine Faszienrolle bevorzugen, die deutlich weicher ist als Standard Faszienrollen. Sie eine Allround-Rolle fürs...
25,25 € *
Zum Produkt
Rücken-/Nacken-Heizkissen Beurer HK 58 Cosy, elektrisch mit Abschaltautomatik
Rücken-/Nacken-Heizkissen Beurer HK 58 Cosy,...
Das Beurer Rücken-/Nacken-Heizkissen HK 58 Cosy mit seiner erxtra weichen anschmiegsamen Oberfläche spendet Ihnen stets Wärme in der kalten Jahreszeit und hilft Ihnen, wärmebedürftige Verspannungen erfolgreich zu lösen. Nach Ihren...
46,69 € *
Zum Produkt
Infrarotlampe Beurer IL 21
Infrarotlampe Beurer IL 21
Die Infrarotlampe IL 21 der Marke Beurer ist zugelassenes Medizinprodukt mit einem schönen Design. Das intensive Infrarotlicht sorgt für eine wohltuende Wärme und kann gegen Erkältungen, Verspannungen und Muskelkater helfen. Der Schirm...
36,94 € *
Zum Produkt

Muskelverspannung / HWS Syndrom

Muskelverspannung und Halswirbelsäulen Syndrom HWS

Wenn Ihr Nacken oder Ihr Kreuz schmerzt, sind Sie in großer Gesellschaft: Fast 70 Prozent der deutschen Bevölkerung leidet unter gelegentlichen Muskelschmerzen, vorrangig im Kreuz. Diese sind zumeist harmlos und entstehen durch Muskulatur-Verspannungen. Auslöser solcher Verspannungen im Nacken, Rücken oder am Hals ist die dauerhafte Überlastung der Muskeln, wodurch sich diese zusammenziehen und verhärten.

 

Doch wie entstehen Verspannungen? Zumeist sind sie die Folge von langer Arbeit am Computer mit einseitiger Körperhaltung, Fehlbelastung, etwa beim Tragen hoher Schuhe oder Handtaschen, und Bewegungsmangel. Auch Stress, Zugluft und psychische Faktoren können die Muskelverspannung begünstigen.

 

Typische Muskelverspannung Symptome

Welche Symptome haben Sie beim HWS-Syndrom? Dass Sie eine Muskelverspannung haben, erkennen Sie an Rückenschmerzen und/oder Nackenschmerzen, die bis in die Halswirbelsäule (HWS) ausstrahlen können. Oftmals gesellen sich auch Kopf- und Armschmerzen, ein leichtes Schwindelgefühl sowie Durchblutungsstörungen in Händen und Füßen mit Kribbeln zu den Merkmalen dazu.

 

Hilfsmittel als Ergänzung zur HWS-Syndrom Behandlung

Was tun bei Verspannungen? Und wie wird die HWS behandelt? Neben speziellen HWS Syndrom Übungen oder Entspannungsübungen, zum Beispiel im Rahmen einer Physiotherapie bzw. Krankengymnastik, wird bei Bedarf von Ihrem behandelnden Arzt ein Schmerzmittel verschrieben.

 

Eine Wärmetherapie ist in vielen Fällen empfehlenswert, hierfür bieten wir Ihnen passende Heizkissen, Wärmedecken und Infrarotlampen, die Ihren Körper dabei unterstützen können, Muskelverspannungen zu lösen. Denn Wärme sorgt für eine Gefäßerweiterung und optimiert die Durchblutung.

 

Das A und O ist jedoch Bewegung. Zwei- bis dreimal pro Woche sollten Sie Gymnastik machen, beispielsweise Nordic Walking oder Yoga. Wir bieten Ihnen als Unterstützung für Ihr Muskeltraining Yoga-Produkte, die Ihre Muskeln auf sanfte Art trainieren und Ihnen gleichzeitig dabei helfen, Stress abzubauen. Als Hilfe gegen Rückenschmerzen am Schreibtisch empfiehlt sich ein Keilsitzkissen oder Balancekissen, mit dessen Hilfe Sie eine aufrechtere Sitzhaltung einnehmen und damit Ihre Rückenmuskulatur entlasten.

 

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl geeigneter Hilfsmittel zur Unterstützung Ihrer Therapie oder als Prophylaxe zur Überwindung typischer HWS-Syndrom Ursachen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Muskelverspannung und Halswirbelsäulen Syndrom HWS Wenn Ihr Nacken oder Ihr Kreuz schmerzt, sind Sie in großer Gesellschaft: Fast 70 Prozent der deutschen Bevölkerung leidet unter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Muskelverspannung / HWS Syndrom

Muskelverspannung und Halswirbelsäulen Syndrom HWS

Wenn Ihr Nacken oder Ihr Kreuz schmerzt, sind Sie in großer Gesellschaft: Fast 70 Prozent der deutschen Bevölkerung leidet unter gelegentlichen Muskelschmerzen, vorrangig im Kreuz. Diese sind zumeist harmlos und entstehen durch Muskulatur-Verspannungen. Auslöser solcher Verspannungen im Nacken, Rücken oder am Hals ist die dauerhafte Überlastung der Muskeln, wodurch sich diese zusammenziehen und verhärten.

 

Doch wie entstehen Verspannungen? Zumeist sind sie die Folge von langer Arbeit am Computer mit einseitiger Körperhaltung, Fehlbelastung, etwa beim Tragen hoher Schuhe oder Handtaschen, und Bewegungsmangel. Auch Stress, Zugluft und psychische Faktoren können die Muskelverspannung begünstigen.

 

Typische Muskelverspannung Symptome

Welche Symptome haben Sie beim HWS-Syndrom? Dass Sie eine Muskelverspannung haben, erkennen Sie an Rückenschmerzen und/oder Nackenschmerzen, die bis in die Halswirbelsäule (HWS) ausstrahlen können. Oftmals gesellen sich auch Kopf- und Armschmerzen, ein leichtes Schwindelgefühl sowie Durchblutungsstörungen in Händen und Füßen mit Kribbeln zu den Merkmalen dazu.

 

Hilfsmittel als Ergänzung zur HWS-Syndrom Behandlung

Was tun bei Verspannungen? Und wie wird die HWS behandelt? Neben speziellen HWS Syndrom Übungen oder Entspannungsübungen, zum Beispiel im Rahmen einer Physiotherapie bzw. Krankengymnastik, wird bei Bedarf von Ihrem behandelnden Arzt ein Schmerzmittel verschrieben.

 

Eine Wärmetherapie ist in vielen Fällen empfehlenswert, hierfür bieten wir Ihnen passende Heizkissen, Wärmedecken und Infrarotlampen, die Ihren Körper dabei unterstützen können, Muskelverspannungen zu lösen. Denn Wärme sorgt für eine Gefäßerweiterung und optimiert die Durchblutung.

 

Das A und O ist jedoch Bewegung. Zwei- bis dreimal pro Woche sollten Sie Gymnastik machen, beispielsweise Nordic Walking oder Yoga. Wir bieten Ihnen als Unterstützung für Ihr Muskeltraining Yoga-Produkte, die Ihre Muskeln auf sanfte Art trainieren und Ihnen gleichzeitig dabei helfen, Stress abzubauen. Als Hilfe gegen Rückenschmerzen am Schreibtisch empfiehlt sich ein Keilsitzkissen oder Balancekissen, mit dessen Hilfe Sie eine aufrechtere Sitzhaltung einnehmen und damit Ihre Rückenmuskulatur entlasten.

 

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl geeigneter Hilfsmittel zur Unterstützung Ihrer Therapie oder als Prophylaxe zur Überwindung typischer HWS-Syndrom Ursachen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zuletzt angesehen
Kostenlose Telefonberatung

Nutzen Sie unsere kostenlose Telefonberatung.
Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
Tel.: 0800 2292922